Aktionen für Kinder auf Veranstaltungen – pädagogisches Eventmanagement

Aktionen für Kinder auf Veranstaltungen – pädagogisches Eventmanagement

Zu vielen Mitarbeiterveranstaltungen werden heutzutage komplette Familien eingeladen. Man möchte, dass möglichst alle Mitarbeiter anwesend sein können, auch die, die vielleicht gerade keine Möglichkeit auf eine Kinderbetreuung haben. Damit die Eltern die Veranstaltung auch genießen können, müssen ihre Kleinen natürlich währenddessen sicher und gut beschäftigt werden.

Wir integrieren in das Gesamtkonzept zuzusagen “Workshops” für Kinder, sodass es einen ausgeglichenen Spaß- und Kreativfaktor gibt. Beispielsweise über spezielle Bastelaktionen oder Experimentierküchen. Alles natürlich an alle Altersklassen gerichtet und genderneutral. Hierfür gehört eine gute Mitarbeiterschulung im Vorfeld oder aber auch die Zusammenarbeit mit Kinderevent-Agenturen.

Bei solchen Konzepten werden frühzeitig Schlechtwetteraktionen berücksichtigt und alles im wahrsten Sinne des Wortes “kindersicher” gemacht. Die Kreativaktionen oder Rallys müssen ganz genau geplant werden, sodass die Kinder ohne große Hilfe der Betreuer ans Ziel kommen und die Kinder und somit die Eltern nicht überfordern. Wir versuchen also mit den Veranstaltungen einen bestimmten Mehrwert zu schaffen, sodass die Kinder am Ende der Veranstaltung auch etwas mit nach Hause nehmen können.

… das soll aber nicht heißen, dass wir komplett gegen Hüpfburgen oder Kinderschminken sind, ganz im Gegenteil – wir sorgen nur dafür, dass die Aktionen in einem bestimmten Verhältnis stehen und berücksichtigen dabei die vorgeschriebene Corporate Identity 😉 …

Von |2018-01-19T23:36:12+00:0020. Januar 2018|Event, Geburtstag, Incentive|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar